Einzelveranstaltungen:

 Hier sehen Sie die nächsten vom Ortskulturring Busdorf geplanten Veranstaltungen:

 


Sonntag, 22.10.2017

Pilzlehrwanderung

Der Ortskulturring Busdorf e.V. wird unter fachkundiger Leitung des Pilzexperten Sönke Lettau aus Busdorf zwei Pilzlehrwanderungen durchführen. Auf dieser Waldexkursion wird den Teilnehmern heimische Pilze vor Ort gezeigt. Herr Lettau wird erläutern, wie man die Pilzarten auseinander hält und welche essbar sind. Dabei können die Teilnehmer viel Wissenswertes zur Biologie der Pilze erfahren. Es sollen nach Möglichkeit innerhalb der zweieinhalb Stunden viele interessante Pilzfunde gemacht und vorgestellt werden. Auch für die heimische Küche werden hoffentlich reichlich Mitbringsel vorhanden sein.

Gestartet wird jeweils um 9.00 Uhr an der Bushaltestelle Schulstraße in Busdorf.
Eine rechtzeitige Anmeldung bei Knud Hansen unter „Der OKR/Kontakt“ oder Tel. 04621/37446  ist erforderlich.

 


Montag, 06. November 2017

Vortrag "Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung" sowie "Vorweggenommene Erbfolge"

Die wichtigen Themen der Vorsorge für den Ernstfall werden durch Rechtsanwalt und Notar a.D./Notariatsverwalter Frank Noetzel kompetent erläutert.

Der kostenlose Vortrag beginnt um 19.00 Uhr und dauert ca. 1 ½ bis 2 Stunden. Er findet im Mehrzweckraum der Schule am Margarethenwall in Busdorf, Schulstraße 19 statt.
Vorherige Anmeldung bei Knud Hansen unter „Der OKR/Kontakt“ oder Tel. 04621/37446 erforderlich.

 


Montag, 13. November 2017

Vortrag "Erbrecht & Testament (Berliner Testament)"

Es wird von Rechtsanwalt und Notar Frank Noetzel ein Überblick über das gesetzliche Erbrecht im Allgemeinen und Testamentsgestaltungen, z. B.  (Einzeltestament, Berliner Testament, Erbvertrag) gegeben.

Der kostenlose Vortrag beginnt um 19.00 Uhr und dauert ca. 1 ½ bis 2 Stunden. Er findet im Mehrzweckraum der Schule am Margarethenwall in Busdorf, Schulstraße 19 statt.
Vorherige Anmeldung bei Knud Hansen unter „Der OKR/Kontakt“ oder Tel. 04621/37446 erforderlich.

 


Donnerstag, 16. November 2017

Literatur und Musik im Marienbad

 Der Ortskulturring Busdorf e.V. lädt für Donnerstag, den 16.11.2017 ab 19.00 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr) ein zur Veranstaltung "Literatur und Musik im  Marienbad". Erzähler Gerhard P. Bosche und Sängerin Ashley Adair, begleitet von Sven Erichsen, entführen in eine Welt voller Märchen.

Gerhard P. Bosche, Jahrgang 1954, liebt Märchen und Literatur schon seit seinen Kindertagen. Als begeisterter Vorleser suchte er immer wieder nach neuen Inspirationen und entdeckte schließlich die Ausbildung zum Märchenerzähler. Die Zuhörer durch das Erzählen in ihre eigene Welt zu führen und so Raum für Fantasie zu schaffen, sieht er als seine Aufgabe. Beim Erzählen liebt er den direkten Kontakt zu den Zuhörern, der auch spontane Anmerkungen möglich macht. Meist in Bewegung öffnet er Wege. Mit Schmunzeln und Augenzwinkern führt er ins Reich der Worte und Bilder. Seine warme Stimme erfüllt den Saal und öffnet neue Perspektiven.

Ashley Adair, Jahrgang 1986, begleitet vom Gitarristen Sven Erichsen rundet den Abend mit einer Liederauswahl ab. Ashley  singt seit ihrem 17. Lebensjahr,  spielt mit in einer Rock-Pop-Coverband und beteiligt sich an einem Leonard Cohen-Projekt.

Eintritt: 10,00 Euro
Ort: Strandrestaurant Marienbad, Busdorf

Das Marienbad bietet einen herzhaften "Naschteller" u.a. mit Serrano-Schinken, Käse, Weintrauben und Oliven sowie eine Brotauswahl  zum Preis von 9,50 € an.

Wegen der begrenzten Platzzahl wird um Anmeldung gebeten. Anmeldungen werden vom  OKR-Vorsitzenden Knud Hansen - bevorzugt unter der E-Mail-Adresse: hansen.busdorf@t-online.de oder unter der Telefon-Nr. 04621/37446 gerne entgegen genommen. Dabei wird darum gebeten, mitzuteilen, ob ein "Naschteller" gewünscht wird.

 


Samstag, 09.12.2017

11. Busdorfer Weihnachtsmarkt

Auf dem Marktplatz "Mittenmang" vor der Amtsverwaltung gibt es ein schönes Angebot für jedermann.