Busdorfer Aktiv Club 50plus:
Hier finden Sie alles zum neuen Busdorfer Aktiv Club 50plus und dessen Angebote. Eine Anmeldung
 bei Knud Hansen ist unbedingt erforderlich (Tel. 04621 37446 hansen.busdorf@t-online.de).

 


Kursangebot "Fit bis ins hohe Alter"


Bei dem Kursangebot handelt es sich um ein insgesamt 10-stündiges präventives Kursprogramm im Bereich der Bewegungs- und Gesundheitsförderung, das vom Ortskulturring Busdorf in Kooperation mit dem neu gegründeten Busdorfer Aktiv-Club 50+ angeboten wird. Es ist als Einstiegsprogramm konzipiert, das sich an ältere Personen ab 65/70 Jahre (oder früher) richtet, deren Lebensstil von Bewegungsarmut geprägt ist. Das Kursprogramm basiert auf einem Vier-Säulen-Modell: Mobilität entwickeln, Muskelstärke aufbauen, Sicherheit vermitteln und Beweglichkeit erhalten. In ihrer Gesamtheit ist das Kernziel die Erhaltung von Selbständigkeit im Alter.

Bei Ihrer Teilnahme ist leichte Sportkleidung notwendig. Außerdem sollten Sie sich etwas zu trinken mitbringen.

Sollten Sie Interesse an eine Kursteilnahme haben, melden Sie sich bitte beim OKR-Vorsitzenden Knud Hansen (Tel. 04621 37446) oder bei Frau Karin Dethlefsen (Tel. 04621 37590) an.

Termin: jeweils dienstags von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Ort: Ansgarhaus Busdorf, Rendsburger Straße 28

Kursleiterin: Karin Dethlefsen


Aktionskalender


Datum

Uhrzeit

Ort

Aktion

Verein

dienstags

14.30 -
15.30

Ansgarhaus

Kurs "Fit bis ins hohe Alter" Ortskulturring
Busdorf e.V.

dienstags

19.30

Ansgarhaus

Singen

Gemischter Chor Busdorf

donnerstags

19.00 -
21.30

Ansgarhaus

Bridge spielen

Bridge-Gemeinschaft

Ihre Ansprechpartner:
TUS Busdorf e.V. Herr Sven Michaelsen Tel. 04621/932276
Frau Karin Dethlefsen Tel. 04621/37590
Kirchengemeinde Haddeby Herr Dr. Kai Hansen Tel. 04621/32202
DRK Ortsverein Busdorf Frau Ilse Schleth Tel. 04621/33076
Sozialverband OV Haddeby Herr Ernst-August Fürst Tel. 04621/31052
Ortskulturring Busdorf e.V. Herr Knud Hansen Tel. 04621/37446
Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit Frau Franziska Albrecht Tel. 04621/93382


Berichte


 E.-A. Fürst, Ilse Schleth, Horst Frank, Karin Dethlefsen, Sven Michaelsen und Gunnar Green (v. links)

Regeln des Boule-Spiels:

„Busdorfer Aktiv Club 50plus“ gegründet

Auf Initiative des TUS Busdorf e.V. haben sich die Kirchengemeinde Haddeby, der DRK-Ortsverband Busdorf, der Sozialverband - Ortsverband Haddeby und der Ortskulturring Busdorf e.V. zusammengefunden und am 13. Januar 2015 den „Busdorfer Aktiv Club 50plus“ gegründet. Ziel soll es sein, jung gebliebene Bürgerinnen und Bürger der Altersgruppe „50plus“ aus der Gemeinde Busdorf, des Amtsbereiches Haddeby und über deren Grenzen hinaus, durch das Anbieten von körperlichen und geistigen Aktivitäten in Bewegung zu halten, um u.a. deren Leistungsfähigkeiten und Lebensqualitäten zu erhalten und zu verbessern. Denn ….

Sie möchten was für Ihre Gesundheit tun ?
Sie möchten älter werden, sich dabei wohl fühlen ?
Sie wollen beweglich bleiben oder wieder etwas beweglicher werden ?
Sie möchten auch gerne Geselligkeit pflegen ?
Alles in allem, Sie möchten Ihre Lebensqualität erhalten oder sogar noch verbessern ?

Eine Wunderpille dafür gibt es nicht und wird es auch nicht geben, aber die Altergruppe „50plus“ kann selbst einiges dafür tun. Der „Busdorfer Aktiv Club 50plus“ bietet hierzu seine Hilfe an, um u.a.
• Spaß und Freude an der Bewegung zu finden.
• Gleichgesinnte zu treffen; gemeinsam aktiv sein.
• Sich zu bewegen, an Sport und Spiel Spaß zu haben und das nicht nur für Neueinsteiger, sondern auch für bereits sportlich Aktive.

Die Mobilität und der Erhalt der Selbständigkeit im Alter sollen durch entscheidende Maßnahmen im Vordergrund stehen. Eine Mitgliedschaft in den Vereinen ist nicht Voraussetzung, um an den Aktivitäten, die der Busdorfer Aktiv Club 50plus anbietet, teilzunehmen. Es sollen gemeinsame Aktionen erfasst werden; auch sollen Veranstaltungen und vielfältige Aktivitäten abgestimmt und angeboten werden. Hierzu ist auch die Mitwirkung der Altersgruppe „50plus“ erforderlich, in dem von diesem Personenkreis entsprechende Wünsche – Aktivitäten – geäußert werden. Dadurch ist es möglich, anhand dieser Bedürfnisse und Lebenspraxis dieser Generation entsprechende Angebote vielseitig zu gestalten. Für Anregungen, Wünsche und weitere Informationen stehen Sven Michaelsen und Karin Dethlefsen vom TUS Busdorf, Pastor Dr. Kai Hansen von der Kirchengemeinde Haddeby, Ilse Schleth vom DRK Ortsverband Busdorf, Ernst-August Fürst vom Sozialverband - Ortsverband Haddeby sowie Horst Frank vom Ortskulturring Busdorf gerne zur Verfügung.
Seit dem 03.03.2015 findet im Ansgarhaus in Busdorf der Kurs „Fit bis ins hohe Alter“ jeweils dienstags von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr unter der Leitung der kompetenten Übungsleiterin Frau Karin Dethlefsen statt. Ab 26.05.2015 wird dieser Kurs fortgesetzt. Eine vorherige Kursanmeldung ist unbedingt erforderlich.
Am 22.04., 06.05., 17.05. und 28.05.2015 sollen entsprechende Fahrrad- bzw. Wandertouren unter der Leitung von Herrn Günter Oex durchgeführt werden. Für eine Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung ebenfalls erforderlich.
Am 06.06.2015 wird um 14.00 Uhr die neu angelegte Boulebahn in der Freizeitanlage Amt Runenstein eröffnet.
Weitere Veranstaltungen sind geplant und werden in einem Jahres- bzw. Aktionsterminkalender zusammengefasst und dann auch veröffentlicht.